21. 12. 2016
Artikel bewerten
  
Themenparks & Attraktionen

Tanzende Drohnen und interaktive Eisskulpturen: Weihnachten bei Disney und im Gaylord Palms Resort

Wer in der Weihnachtszeit nicht Ruhe und Besinnlichkeit, sondern Show und Spektakel sucht, kommt im Walt Disney World Resort in Orlando auch in diesem Jahr voll auf seine Kosten. Wenn einem der Sinn dagegen mehr nach den Peanuts als Mickey Mouse und Co steht, bietet das Gaylord Palms Resort in Kissimmee eine nicht weniger bemerkenswerte Alternative.

Autor: Patrick Pohlmann

Left3-disabled Bild 1 von 1 Right3-enabled

Im Rahmen der "Starbright Holidays" erstrahlt der abendliche Himmel über dem See des Einkaufs- und Vergnügungszentrums Disney Springs im bunten Licht von dreihundert Drohnen. In einem passend zur Begleitmusik aus klassischen Disney-Melodien choreografierten Formationsflug erzeugen die Minifluggeräte Bilder von traditionellen Weihnachtsmotiven.

Die vom Elektronikhersteller Intel speziell für Lichtshows konzipierten, mit rot, blau, grün und weiß leuchtenden LEDs ausgestatteten Spezialdrohnen mit dem Namen "Shooting Star" haben einen Durchmesser von 150 Millimetern, verfügen über vier Rotoren und werden mittels einer eigens entwickelten Steuerungssoftware über den Himmel bewegt. Wie die Tampa Bay Times berichten, handelt es sich bei "Starbright Holidays" um die erste öffentliche Vorführung in den USA, bei der 300 Drohnen für eine Choreografie zum Einsatz kommen.

"Starbright Holidays" findet noch bis zum 8. Januar an allen Geschäftstagen um 19 Uhr und 20 Uhr 30 statt. Da der Besuch des Outdoor-Shoppingcenters Disney Springs im Gegensatz zu den Themenparks keinen Eintritt kostet, ist es nicht nur ein außergewöhnliches, sondern auch ein geldbeutelschonendes Spektakel.

Neben dem bunten Drohnentanz gibt es in jedem der vier Disney-Springs-Viertel Town Center, The Landing, West Side und Marketplace noch verschiedene andere Veranstaltungen. So wartet der Marketplace mit einem "Christmas Tree Trail" auf, der aus 15 festlich geschmückten, jeweils einem bestimmten populären Disney-Thema gewidmeten Bäumen besteht. In der "Once Upon a Toy Fountain" erwachen Spielzeuge zum Leben und laden allabendlich zu einer interaktiven Feiertagstanzparty ein. Bei "Stitch's Holiday Gift Hunt" sind besonders kleinere Besucher eingeladen, mit dem Außerirdischen Stitch einen Plünderzug zu unternehmen und nach den Objekten auf seiner verlorengegangenen Geschenkliste zu suchen. Wer von disneyesken Weihnachtsfeiern nicht genug bekommen kann, bekommt darüber hinaus natürlich auch im Magic Kingdom, Epcot und den Disney Hollywood Studios verschiedene festliche Veranstaltungen geboten. Weitere Informationen zu den Feiertagsveranstaltungen bei Disney finden Sie hier.

Im Gaylord Palms Resort and Convention Center kann man sich derweil noch bis zum 1. Januar bei ICE!® featuring A Charlie Brown Christmas in den kreativen Kosmos von Charles M. Schulz begeben und beim Wandeln zwischen handgeschnitzten Eisskulpturen miterleben, wie Charlie Brown und seine Freunde und Mitschüler Weihnachten feiern. Die Geschichte, in deren Verlauf Charlie Brown die wahre Bedeutung des Weihnachtsfestes erkennt, wird den Besuchern teils von den interaktiven Skulpturen, teils über Bildschirme erzählt. Klassische Szenen wie die Proben für die Aufführung der Weihnachtsgeschichte oder das Schmücken von Snoopys Hundehütte dürfen dabei nicht fehlen.

Natürlich sorgen die beliebten Eisrutschen auch in diesem Jahr wieder für ein echtes Rodelerlebnis, und eine Vielfalt an Aktivitäten und weihnachtlichen Dekorationen lassen die Herzen der großen und kleinen Besucher höher schlagen. Besondere Higlights sind die aus Eis modellierte Krippenszene sowie die "Frostbite Factory", wo man den Künstlern live beim Eisschnitzen zusehen kann. Die Tickets kosten online für Erwachsene 28,99 Dollar und für Kinder 14,99 Dollar zuzüglich Mehrwertsteuer und können hier erworben werden.

 
  
21. 12. 2016
Artikel bewerten

florida sun branchen-guide

Hotels im Branchen-Guide

Jetzt die passende Unterkunft für Ihren nächsten Urlaub finden: Florida-Hotels in unserem Branchen-Guide

Florida Sun Blogs

Leser-Forum

Kleinanzeigen

Anzeigen - Gesuche - Angebote

Florida Sun Magazine bietet einen kostenlosen Service für Privatanzeigen. Einfach Anzeigenformular ausfüllen.