Digital-Ausgabe 4-2020 Special Free

Auf Nummer Sicher gehen mit dem Good Faith Estimate

Gemäß dem »Real Estate Settlement Procedures Act« muss Antragstellern vor Abschluss einer Hypothek in den USA ein so genanntes Good Faith Estimate (GFE) vorgelegt werden, das alle zu erwartenden Kosten im Detail auflistet. Ein Leitfaden, wie Sie bei der Prüfung Ihres GFE den Überblick wahren.

von