Digital-Ausgabe 4-2020 Special Free

Herbert Hofer: In sommerhellen Farben

DAS AUSWANDERN nach Florida fiel ihm letztlich nicht schwer. Von Wien aus hatte Herbert Hofer ja erst einmal einen »Zwischenstopp« in Italien eingelegt, der zwanzig Jahre dauern sollte. Anschließend fühlte sich der darauffolgende Umzug in den Sunshine State dann ganz natürlich an. »Immer der Sonne entgegen«, schwärmt Hofer noch heute. Und genießt seine »goldenen Jahre«, wie er sie scherzhaft nennt, mit seiner amerikanischen Frau Ruth im »Paradies«.

von