Digital-Ausgabe 4-2020 Special Free

Alles Roger in Miami. Der Grand Champ(agne) schlägt auf

"Time". Roger Federer erhebt sich von der Bank und steuert die Grundlinie an. Seine weißen Shorts blitzen in der Florida-Sonne. Er ist mit dem Aufschlag an der Reihe. Der erste landet im Netz. Macht nichts. Gäbe es Punkte für das gewisse Etwas, wäre er ohnehin schon Sieger. "Second Serve". Der zweite sitzt – ein Ass. Mit Federer zog lässige Grandezza in Key Biscaynes Tennis-Arena ein.

von