Digital-Ausgabe 2-2021 Special Free

Villa Vizcaya: Wiedereröffnung des Marine Garden

Die in Coconut Grove unmittelbar an der Biscayne Bay gelegene Villa Vizcaya gehört fraglos zu den prächtigsten Sehenswürdigkeiten Miamis. Zwischen 1914 und 1922 von dem Industriellen James Deering als Winterresidenz errichtet, wurde das im norditalienischen Renaissancestil gestaltete Anwesen mit seinen weitläufigen Gärten in den 1950er-Jahren vom Miami-Dade County erworben und dient seither als Museum. Ein wichtiger Teil der Anlage, der Marine Garden, ist nun nach fast 25 Jahren erstmals wieder Besuchern zugänglich.

von